Also, Binäroptionen haben nichts mit Zocken zu tun. Deshalb kannst du dich nicht auf dein Glück verlassen, und verschiedenen Prinzipien sollten erläutert werden.

SHUTTERSTOCK_170440973_Huge

Wenn dein Gewinn auf richtigen Vorhersagen beruht, nicht auf Glück, ist es wichtig, zu wissen, wie man mit Hilfe von Diagrammanalysen oder anderen Handelsstatistiken eine Prognose erstellt.

Um Geld zu verdienen, musst du deine Anzahlung klug verwalten, ohne dabei große Risiken einzugehen. Mit anderen Worten, du darfst nicht alles verlieren, noch nicht einmal die Hälfte. Du musst eine Kalkulation aufstellen, die dir erlaubt, öfter zu verlieren, ohne deinen Anlangen dabei groß zu schaden.

Die größten Chancen, mit binären Optionen Geld zu verdienen, unabhängig vom Vermögenswert (Währung, Anteile oder Preisindexe) hat jemand, der seine Zeit dafür aufbringt, zu lernen und den Markt zu analysieren, ehe er etwas unternimmt. Jemand, der nicht pokert, sondern durch ein System geführt arbeitet. Wenn du jemand, wie diese Person bist, wird der Erfolg nicht lange auf sich warten lassen.

Wenn du professionell mit Binäroptionen arbeiten kannst, wird du sogar Geld verdienen, während die meisten Händler es verlieren. Das Bedürfnis, ein derartiger Experte zu sein, zeichnet eine Person aus, die erfolgreich sein kann.

Wie man Martingale im richtigen Leben nutzt

SHUTTERSTOCK_272163653_Super

Also, was muss getan werden, wenn du diese Strategie auf Binäroptionen anwenden willst?

Zunächst solltest du mit deiner Anzahlung einen kleinen Deal tätigen. Der Kauf sollte von geringer Größenordnung sein. Wenn deine Anzahlung 250 Euro beträgt, kannst du Optionen kaufen, die 1 Euro kosten. In diesem Falle müssen es schon eine ganze Reihe von fehlgeschlagenen Käufen hintereinander sein, damit dein Guthaben aufgefressen wird 8-9 Käufe). Aber wenn du mit 20 Euro einsteigst, verlierst du alles mit einem Augenzwinkern.

Zweitens, ist es besser nicht immer denselben Vermögenswert zu nutzen. Wenn du prognostiziert hast, dass der Euro steigt und verloren hast, solltest du keinen weiteren Vertrag kaufen oder verkaufen.

Drittens, wenn du die Martingale Strategie nutzt, sind kurze und 30 Sekunden Optionen die bessere Wahl für dich. Ein Händler, der logisch denkt, kann schwer voraussagen, wo sich der Preis in wenigen Sekunden befindet. Das ist fast unmöglich. Du und andere Händler sind in derselben Situation. Übrigens ist wichtig für dich, dass du mit einem Börsenmakler zusammenarbeitest, der den vollen Preis zurückerstattet, wenn die Option zu einem Preis geschlossen wird, zu dem sie kürzlich geöffnet wurde. Wenn du mit Minuten Optionen arbeitest, ist die Wahrscheinlichkeit, dass das eintrifft, sehr hoch, also solltest du auch kein Geld verlieren.

Und zuletzt, versuche nicht, gegen den Trend zu spielen. Wenn du siehst, dass der Euro eine aufsteigende Tendenz zeigt, solltest du kaufen. Wenn du beobachtest, wie Gold fällt , verkaufe es.

SHUTTERSTOCK_432390016_Huge

Wenn du nicht nur Martingale, sondern auch anderen Instrumente von Händlern (Indikatoren, Linien) nutzt, solltest du ein stabiles Einkommen haben. Nicht wie ein Spieler, sondern wie ein richtiges Mitglied des Marktes.

Kommentieren Sie den Artikel